Kleiner Markgraf

Im Jahr 2012 feierte der Markgraf Carl Wilhelm Friedrich, im Volksmund auch der „Wilde Markgraf“ genannt, seinen 300. Geburtstag.

Seine Regentschaft hatte entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung der Stadt Ansbach und prägt noch heute das Ansbacher Stadtbild.

Die im Geburtsjahr eingeführte Stadtmarketing-Figur des „Kleinen Markgrafen“ ist eine Hommage an den großen Regenten Carl Wilhelm Friedrich.

Es gibt sie als lebensgroße Standfigur oder als handliche Dekofigur jeweils als Unikate – künstlerisch gestaltet – und nun eben auch als handgemachte Schokoladenfigur ihrer Bäckerei Held.

Ansbach ist Markgrafenstadt – und darauf sind wir stolz!

 

Sie erhalten unsere kleinen Schokomarkgrafen (bereits als kleines Geschenk verpackt für 6,25 €) in unseren Ansbacher Filialen und im Café Zehntscheune in Dietenhofen.